Beste Putztipps für Glas & Fliesen

Glas und Fliesen Putztipps

Glasfenster am Kaminofen

Zum Reinigen des Glasfensters am Kaminofen eignet sich ein feuchter Lappen, auf den man etwas Asche gibt. Mit dieser Methode werden Sie den Schmutz ganz einfach los. Anschließend sollten Sie die Fenster mit klarem Wasser abwischen und nachpolieren.

Dachfenster und Wachs

Die Dachfenster wachst man am besten mit einer herkömmlichen Autopolitur. Dadurch perlt der Regen und der Schmutz von ihnen ab und man muss sie nicht so häufig putzen.

Glatte Oberflächen mit Shampoo putzen

Glatte Flächen (Fliesen, Fenster, Türen…) lassen sich hervorragend mit warmem Wasser und Shampoo putzen. Die Gegenstände werden blitzblank und das Shampoo imprägniert sie zusätzlich, so dass sie daraufhin nicht so schnell wieder verschmutzen.

Schmutzige Blumenvasen

Schmutzige Blumenvasen reinigt man innen am besten mit gesalzenem Essigwasser oder Correga-Tabs.

Spiegel richtig putzen

Am besten mit einfachem Spiritus und Toilettenpapier bzw. Zeitungspapier. So wird der Spiegel blitz blank. Dieser Trick eignet sich auch wunderbar zum Fensterputzen.

Verschmierte Fenster

Wer kennt es nicht: Man hat die Fenster gerade frisch geputzt und trotzdem entstehen überall Streifen und Schlieren. Unser Tipp: Reiben Sie das Fenster einfach mit schwarzem Tee ein! Das sorgt für streifenlosen Glanz.

 

Bildquelle: ©  radnatt / freedigitalphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.