Babyschuhe nähen – Gratis Anleitung & Schnittmuster

Selbst genähte Babyschuhe sind für unsere Neugeborenen am zuckersüß, denn die kleinen Füßchen frieren schnell. Vor allem in den kühleren Jahreszeiten sollten die Babyfüße schön warm gehalten werden. Babyschuhe sorgen zuhause und unterwegs für warme Füßchen. Die hier gezeigten Schühchen können auch als Krabbelschuhe benutzt werden und das Baby bei den ersten Krabbel- und Laufversuchen unterstützen. Als Geschenk erzielen selbstgenähte Babyschuhe mit geringem Kostenverbrauch und ein klein wenig Zeitaufwand eine riesengroße Wirkung. Sie können auch zu einem wohltätigen Zweck dienen.

Die Nähanleitung und das Schnittmuster haben wir leicht gestaltet, damit auch Anfänger, die erst seit kurzem nähen lernen, sich auch an dieses DIY-Projekt trauen können. Zum Nähen der Schuhe bietet sich ein fester und wärmender Stoff wie Leder, Filz, Strick oder Nickystoff an. Babyschuhe sind beispielsweise auch eine ideale Möglichkeit, um Stoffreste zu nutzen. Es spricht also nichts dagegen, für Ihren Liebling sofort mit dem ersten Baby-Accessoires loszulegen.

Sie wollen endlich süße, selbstgenähte Babyschuhe in den Händen zu halten? Dann schauen Sie sich unsere Anleitung dazu an. Egal, ob Sie erst mit dem Nähen angefangen haben oder ob Sie schon Nähprofi sind, wir haben tolle Neuigkeit für Sie: Alles was Sie beim Babyschühchen Nähen wissen müssen, ist jetzt bei uns auf dieser Seite vereint!

Die umfassende Nähanleitung erklärt dann jeden Arbeitsschritt genau, weist evtl. auf besondere Details oder Änderungsmöglichkeiten hin und verdeutlicht alles mit ausführlichen Zeichnungen. – so dass auch Anfänger mit Freude ein großartiges Nähergebnis schaffen können.

Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie schöne Babyschuhe selbernähen können.

Schauen Sie sich jetzt dieses Video-Tutorial an. Hier finden Sie die komplette Anleitung.