Hortensie: Pflegen, Schneiden & Vermehren

Hortensie Pflege Schneiden Vermehren

Eine Hortensie ist mehrfach blühend. Wer sich nicht in dessen Schönheit verliebt, der ist kein großer Blumenfreund. Eine Hortensie kann jeden Garten optisch aufwerten und dafür sorgen, dass Licht und Farbe mit ins Spiel kommen. Hortensensien vermehren geht gar nicht schwer. Die Hortensie kann als Kübelpflanze genauso schön sein, wie auf dem Beet.

Vorsicht beim Abschneiden

Hortensien vermehren funktioniert durch abschneiden. Nein, nicht die Blüten müssen dabei abgeschnitten werden, in dem man einen nichtblühenden Trieb, der darf aber noch nicht verholzt sein, abschneidet.

Damit findet die natürlich Vermehrung statt und das ist eigentlich schon das einzige Geheimnis, welches notwendig ist, um das Hortensien vermehren zu beschleunigen, oder in Gang zu setzen. Dabei ist es vor allem wichtig, dass noch mindestens drei Blütenpaare vorhanden sind.

Hortensien vermehren mit passender Erde leicht gemacht

Damit alles auch in einen Topf passt , muss darauf geachtet werden, dass die unteren Blätter abgeschnitten sind. Alles muss immer schön feucht gehalten werden, damit die Wurzeln auch treiben können. Für jede neu Saat, braucht es auch eine gute Anzuchterde, welche in jedem Baumarkt zu bekommen ist.

Nachdem dies alles geschehen ist, die Pflanze von Erde umgeben und ein sonniger Platz gefunden wurde, wird auch schon das Ergebnis nach drei – vier Wochen sichtbar sein. Nachdem der Trieb zu sehen ist, kann diese Hortensie umgetopft werden. Nun kann ein neuer Ort gefunden werden, aber er sollte sonnig sein.

Nachschub mit nur einem Schnitt

Hortensien vermehren geht auch dann noch, weil immer, wenn Spitzen abgeschnitten werden, dankt diese Hortensie mit einen kräftigen Blütennachschub. Es ist also im Nu möglich, einen schönen Garten zu bekommen, wenn man sich für Hortensien entschieden hat. Hortensien vermehren sich ja auch zudem noch recht schnell.

 

Bildquelle: ©  Toshihiro Gamo / flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.